Der Verein

Im Oktober 2009 unterzeichneten die Hochschule RheinMain (Wiesbaden), die Fachhochschule Frankfurt am Main (beide heute University of Applied Sciences) und die DGB Region-Frankfurt-Rhein-Main eine Kooperationsvereinbarung.

Auf dieser Grundlage ist der „Verein zur Förderung der Kooperation von Hochschulen und Gewerkschaften Frankfurt-Rhein-Main e.V.“ gegründet worden. Vereinszweck ist die Förderung der Wissenschaft und Forschung sowie die Förderung der Volks- und Berufsbildung, u.a. durch eine Kooperationsstelle „Hochschulen und Gewerkschaften“. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.

Der Vorstand:

Alexander Wagner
Gewerkschaftssekretär beim
Deutschen Gewerkschaftsbund Frankfurt-Rhein-Main
Prof. Dr. Detlev Reymann
Präsident der Hochschule RheinMain Wiesbaden
Rüsselsheim Geisenheim
Dr. Felix Silomon-Pflug
Institut für Humangeografie,
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Prof. Dr. Ulrich Schrader
Vizepräsident für Forschung, Weiterbildung und Transfer
der Frankfurt University of Applied Sciences
Thomas Winhold
Leiter des Fachbereiches 5
Bildung, Wissenschaft, Forschung
ver.di Landesbezirk Hessen

Weitere Informationen im Impressum